Trauung auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Auch wenn es an dem Morgen der standesamtlichen Trauung in Bad Harzburg ganz schön nebelig und frisch war, tat das der Stimmung keinen Abbruch und die Atmosphäre war eine ganz besondere. Mitten in der Natur, zwischen den Baumwipfeln im Harz gaben sich die beiden vor ihren Familien und Freunden das Ja-Wort. 

Anschließend ging es noch mit der Seilbahn auf den Burgberg, um in kleinem Rahmen zu feiern. Während die Seilbahn immer weiter nach oben aufstieg, wurde der Nebel immer dichter und es herrschte fast eine mystische Stimmung, da man nur einige Meter weit gucken konnte. Auf jeden Fall mal eine etwas andere Kulisse für Fotos.

Auch die kirchliche Trauung der beiden durfte ich als Hochzeitsfotografin begleiten. Diese wurde kurze Zeit später in Braunschweig gefeiert. Nach der Trauung wurde im Steigenberger Hotel in Braunschweig mit dem Empfang und der Feier gestartet. Eine tolle Location zum Feiern mit liebevoller Dekoration und schöner Atmosphäre. Ein Highlight des Abends war der Tanzkurs, den das Brautpaar organisiert hatte, nach einigen Instruktionen des Tanzlehrers, kam dann niemand mehr drumherum das Tanzbein zu schwingen und war gut vorbereitet für den Rest der Feier auf der Tanzfläche – eine klasse Idee :-)