Eeeeendlich ist er da, der Blogeintrag mit noch mehr Hochzeitsfotos von Kristin und Christian in Rodenberg und Hannover. Ich weiß, dass die beiden schon sehnsüchtig darauf gewartet haben. Aber in den letzten Tagen hat eine Hochzeit die nächste gejagt. Deshalb auch nur ein ganz paar kurze Worte :-)

Schon beim Engagement-Shooting mit den beiden hatten wir eine Menge Spaß und so haben wir uns natürlich auch schon auf den großen Tag der beiden gefreut. Die Hochzeit der beiden in Rodenberg war dann auch total locker und teilweise auch etwas unkonventionell – aber das macht es ja gerade aus. Schon allein Kristins Kleid war eine Wucht und der Bräutigam hatte schon lange über Farbe und Form gerätselt, aber hatte dann natürlich nicht mit einer raffinierten Kombination aus schwarz und weiß gerechnet, die einfach perfekt zu der hübschen Braut passte :-) Kristin und Christian waren richtig relaxt und gut drauf und es war super entspannt die beiden den Tag über als Hochzeitsfotografin mit der Kamera zu begleiten.

In der Kirche blieb dann aber trotzdem kaum ein Auge trocken – nicht nur bei dem Brautpaar und den Gästen *schnief* ;-) Der Gospelchor Caminando Va, in dem auch Christians Vater mitwirkt, schaffte es die ohnehin schon emotionale Zeremonie noch einmal mit gefühlvollen Songs und tollen Stimmen zu etwas Besonderem zu machen. Bevor es dann nach der Trauung zum ausgelassenen Feiern nach Hannover ins Designhotel Wienecke XI ging, haben wir noch einige Portraitfotos am Museum Rodenberg gemacht.

Die Hochzeit habe ich zusammen mit Stefan im Team fotografiert, deshalb gibt es bei mir dieses Mal quasi nur die halbe Miete zu sehen ;-) Die Bilder von Stefan findet ihr bei ihm im Blog. Hier ist jetzt aber erstmal mein Teil :-)

 

Und wir hatten nach getaner Arbeit auch noch unseren Spaß mit der Photobooth :-))

Folgt mir auf Instagram