Christine und Benjamin – Engagement Shooting Hannover

Gestern hatte ich das Vergnügen Christine und Benjamin zu fotografieren. Schon den ganzen Tag über zogen immer wieder dunkle Wolken und Regenschauer auf und haben mir schon leichte Bauchschmerzen bereitet. Ein bisschen Regen ist ja ok, aber bei dem Gedanken an das Unwetter mit zahlreichen Blitzschäden in der Nacht zuvor wurde mir dann doch etwas anders ;-) Als wir uns dann trafen, hatten wir aber Glück und es blieb noch knapp 20 Minuten trocken, bevor es ersteinmal wieder wie aus Eimern schüttete. Die dunklen Wolken waren fürs Foto aber letztendlich gar nicht schlecht :-) Ein bisschen unterbelichtet und mit einem Blitz aufgehellt, gaben sie eine super Kulisse.

Trotz nicht ganz so tollen Bedingungen hatten Christine und Benjamin den ganzen Nachmittag über ein strahlendes Lächeln auf den Lippen und die Vorfreude auf die bevorstehende Hochzeit war schon deutlich spürbar. So konnten wir auch nach dem ganz großen Schauer und einer kleinen Kaffeepause bei Ikea, mit Regenschirmen gewappnet weiterziehen. Wie heißt es so schön: “Life isn’t about waiting for the storm to pass, it’s about learning to dance in the rain.” :-) Ich freue mich schon darauf, bei der Hochzeit der beiden dabei zu sein :-)

Folgt mir auf Instagram