Egal ob ihr heute mit Herzrasen oder Herzschmerzen unterwegs seid, wünsche ich euch allen einen wunderschönen Tag :-) Und auch wenn ich nicht allzuviel von der kommerziellen Seite dieses Tages halte, kann man ihn ja trotzdem zum Anlass nehmen, besonders nett zu den wichtigen Menschen in seinem Leben zu sein – noch mehr als sonst :-)

Hier in Mexiko scheint der Valentinstag eine große Sache zu sein, beim Einkaufen gestern wurde ich förmlich von Aktionsständen erschlagen, dagegen läuft das in Deutschland noch fast unscheinbar ab ;-) Aber immerhin ist der Karneval hier jetzt auch endlich vorbei, denn hier wird auch in der Woche (um genau zu sein seit einer Woche) bis morgens um drei Uhr mit lautstarker Musik gefeiert, nicht unbedingt kostümiert, aber die Mexikaner lassen auch so keinen Grund zum Feiern aus. Wenn man dann noch direkt um die Ecke des Rathausplatzes wohnt, wo fast alle Veranstaltungen stattfinden, helfen nur noch Ohrstöpsel oder Mitfeiern ;-) Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu mal wieder ein bisschen ausführlicher von den vergangenen Wochen zu berichten. Aber nach einem straffen Arbeitsprogramm im Büro in der Woche und Hochzeiten am Wochenende, bin ich meistens einfach zu platt, aber ich arbeite dran :-)

Die ersten drei Monate meines Abenteuers sind nun ja auch schon um und auch wenn ich mich hier wirklich wohlfühle, freue ich mich schon meine Familie und Freunde im Mai wiederzusehen. Ein paar freie Termine habe ich auch noch im Sommer, also bei Interesse meldet euch schnell :-)

Hochzeitsreportagen in Norddeutschland und weltweit

Folgt mir auf Instagram