Anfänger-Fotoworkshop in Hannover

Viele Knöpfe und Drehräder und eigentlich keine Ahnung was man damit macht und vor allem was hinter den verschiedenen Begriffen steckt? Die neue Kamera, die es zum Geburtstag gab, sah zwar im Laden super aus, aber eigentlich habt ihr keine Ahnung wie ihr all die Funktionen nutzen könnt? Dann seid ihr im Anfänger-Fotoworkshop genau richtig. In Theorie und Praxis nähern wir uns entspannt und ohne viel Fachchinesisch dem Fotografieren.

 

Wir starten (oder besser gesagt ich ;-) mit einer kleinen Einführung in die digitale Fotografie. Ich erkläre euch die wichtigsten Begriffe, wie Blende, Verschlusszeit und ISO – keine Angst, das wird halb so schlimm. Außerdem kümmern wir uns um die verschiedenen Kamerafunktionen und wann welche nützlich sind. Nach einigen Tipps zum Bildaufbau, starten wir damit das Gelernte umzusetzen und auszuprobieren. Damit ich individuell auf Fragen und Probleme eingehen kann, ist die Teilnehmerzahl auf acht Personen begrenzt.

Folgt mir auf Instagram